Mitarbeiter und Unternehmer befinden sich auf einer gemeinsamen Reise. Mit den Erfahrungen der Vergangenheit im Gepäck erkundet man die Gegenwart, um in die Zukunft aufzubrechen. Vision, Sinngehalt, die Frage nach dem „Warum“ sowie die für die Reise notwendigen Attraktivitätstreiber, Anforderungen an Reisende, Ausrüstung und Reiseführer sowie evtl. Wettbewerbsklippen etc., all das verorten wir im Management Explorer.

Wie wir Attraktivität abbilden:

  • Methode: Arbeitgeberpositionierung mithilfe der sogenannten „Arbeitgeberkartografie“ im Rahmen eines teilstrukturierten Workshops
  • Dauer: 3/4 Tag, live und in Farbe
  • Teilnehmer: 6-8 Personen aus den Bereichen Vorstand / Geschäftsführung, Top Management / Führung, Marketing / Unternehmenskommunikation
  • Ergebnis: Eine detaillierte Arbeitgeberlandkarte, auf der Herkunft, Gegenwart und Zukunft abgebildet, Attraktivitätstreiber verortet, passende Storys zugeordnet und Wege / Perspektiven aufgezeigt werden.
  • Preis: 8.100,00 €
%d Bloggern gefällt das: