Showing 15 Result(s)

Gedanken-Gut #1: Drei Sätze zu Employer Branding

Erst die Marke, dann die Mitarbeiter – so die Perspektive in den meisten Organisationen. Die Marke ist zielgruppen- und marktorientiert ausgerichtet und generiert Begehrlichkeit und Umsatz. Mitarbeiter profitieren von ihrer Stärke. In diesem Kontext sind Mitarbeiter Erfüllungsgehilfen der Marke. Dabei ist die Zeit reif für einen Paradigmenwechsel: Mitarbeiter machen die Marke. Drei Erkenntnisse aus unserem …

Gedanken-Gut #4: Drei Sätze zur EVP

Was hat ein Unternehmen zu bieten? Was wollen die Bewerber? Wie positioniert sich der Wettbewerb? Und wie sieht eigentlich das konkrete Angebot aus? Die kumulierte Antwort auf diese Fragen soll zum Kern der Attraktivität führen. Drei Erkenntnisse aus unserem Arbeitsalltag.