Gedanken-Gut #1: Drei Sätze zur Bedeutung von Employer Branding

Das Employer Branding bedient sich beim Branding, das Personalmarketing stibitzt beim Marketing. Dabei ist die Zeit längst reif für einen Paradigmenwechsel. Denn das Marketing hat vielmehr vom Personal zu lernen, als umgekehrt. Drei Erkenntnisse aus unserem Arbeitsalltag.

  1. Menschen entwickeln Produkte, bieten Serviceleistungen, sind das Gesicht zum Kunden, der Kit im Unternehmen  und Botschafter im persönlichen und beruflichen Umfeld.
  2. Die Beschäftigung mit den passenden Mitarbeitern ist somit nicht nur essentiell für unternehmerischen Erfolg sondern auch für lebendige, authentische Marken.
  3. Damit kommt der Beschäftigung mit dem Thema Personal in Kombination mit Marketing die zentrale Rolle für die Zukunftssicherung von Unternehmen zu.

Platz für neue Gedanken

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s